Literatur zur Fuzzyregelung

 

Kosko, B.: fuzzy-logisch, ECON, Düsseldorf. Eine populärwissenschaftliche Darstellung mit autobiographischen Zügen
Bothe, H.-H.: Fuzzy-Logic, Springer-Verlag, Berlin. Lehrbuch für Studierende der Elektrotechnik und Informatik
Drösser, C.: Fuzzy Logic, Methodische Einführung in krauses Denken, Rowohlt, Reinbeck bei Hamburg. Eine sehr gute (populärwissenschaftliche) Einführung in Fuzzy-Logic und Fuzzy-Control
Heinrichs, G.: Regeln mit Fuzzy, Klett, Stuttgart Schulbuch mit Lern- und Simulationssoftware
Nauck, D.: Neuronale Netze und Fuzzy-Systeme, Vieweg, Braunschweig. Lehrbuch für Studierende der Informatik
McNeill, F. M.: Fuzzy logic, a practical approach, Academic Press, London. Populärwissenschaftliche Einführung in 'Fuzzy Control', 'Fuzzy Decision' und 'Fuzzy Thought Amplifier', mit interaktivem Lernprogramm.
Hofer, J.: Fuzzy-Logik simulieren und erfolgreich anwenden, Franzis, München, 1994 Praktische Einführung in die Fuzzyregelung, mit Simulationssoftware (vergriffen, keine Neuauflage)
Jaanineh, Georg; Maijohann, Markus: Fuzzy-Logic und Fuzzy-Control. (Vogel Fachbuch). 1996. Das didaktische Konzept beruht auf der Analogiebetrachtung zwischen klassischer Menge und Fuzzymenge, klassischer Logik und Fuzzy-Logic sowie klassischer Regelungstechnik und Fuzzy-Control. Mit Turbo-Pascal- Quelltext einer Fuzzy-Toolbox.
Kahlert, Jörg; Frank, Hubert: Fuzzy-Logik und Fuzzy-Control, VIEWEG, 1994 Eine anwendungsorientierte Einführung. Die mitgelieferte Software (Diskette) erlaubt das unmittelbare Nachvollziehen des Stoffes und die Durchführung eigener Experimente.
Kruse, Rudolf; Gebhardt, Jörg; Klawonn, Frank: Fuzzy-Systeme, TEUBNER, STUTTGART, 1995 Lehrbuch für Studierende der Elektrotechnik und Informatik
Constantin von Altrock: Fuzzy Logic - Band 1: Technologie. Oldenbourg, München 1993 Hier findet man zahlreiche Beispiele für technische Anwendungen.
Constantin von Altrock (Hrsg.): Fuzzy Logic - Band 3: Werkzeuge. Oldenbourg, München An über 10 praktischen Aufgabenstellungen, die als grafische Simulationen für MS-Windows dem Buch beiliegen, kann man selbst Fuzzy-Systeme mit der Simulationsversion von fuzzyTECH (liegt auch bei) erstellen.
H. Kiendl: Fuzzy Control methodenorientiert, Oldenbourg, München 1997 Klassische Regler, regelbasierte Regler und Fuzzy-Regler werden systematisch und ausführlich behandelt. Darüber hinaus gehend werden vom Autor selbst entwickelte Methoden, die den Anwendungsbereich von Fuzzy Control erweitern, vorgestellt.
Adolf Grauel: Fuzzy-Logik, Einführung in die Grundlagen mit Anwendungen, BI, Mannheim 1995 Lehrbuch für Studierende der Informatik. Enthält auch eine Einführung über Neuronale Netze und Evolutionäre Algorithmen.
U. Lämmel, J. Cleve: Künstliche Intelligenz, Fachbuchverlag Leipzig im Carl Hanser Verlag München Wien, 2001 Lehr- und Übungsbuch für Studenten und Lehrer an Gymnasien.

 

Zum Anfang der SeiteZurück zur Homepage

Stand: 02.08.07