Die Richtlinien Physik für die SII schreiben die Behandlung von Messwerterfassungssystemen vor. Ein weit verbreitetes und machtvolles System ist CASSY.
Unsere ganztägige Fortbildungsveranstaltung stellt grundlegende Strategien im Umgang mit diesem System vor und lässt diese an zahlreichen Beispielen praktisch einüben.

Zielgruppe: Physiklehrkräfte der Sekundarstufe II
Referenten und Moderation Ulf Ihlefeldt (Wuppertal)

Georg Heinrichs (KT Mönchengladbach)

Termin: Montag, 03.04.2017, von 9:00 bis 16.30 Uhr
Ort: Franz-Meyers-Gymnasium, Asternweg 1, 41238 Mönchengladbach, Raum 124 – barrierefrei
Anmeldung: bis 29.03.2017 online unter http://www.kt.mg.nrw.de > Termine

 

Wichtige Hinweise

Die Teilnehmer sollten ein CASSY (Sensor-Cassy inkl. Netzgerät und Anschlusskabel zum PC oder alternativ ein Pocket-CASSY mit UIP-Sensorbox) sowie einen Notebook mit der Software CASSY-Lab 2 (https://www.ld-didactic.de/service/softwaredownload/cassy-s.html) mitbringen. Für diese Software erhalten die Teilnehmer zu Beginn der Veranstaltung einen temporären Freischaltcode.

Bitte beachten Sie: Ältere Versionen von Sensor-CASSY besitzen keinen USB-Anschluss, sondern einen COM-Anschluss. Nehmen Sie ggf. Kontakt mit mir (mail@g-heinrichs.de) auf, wenn Ihr Notebook keinen solchen COM-Anschluss besitzt. Auch für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

G. Heinrichs (Fachmoderator beim KT MG)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation