Das Skript WLAN mit dem ESP32 (TTGO- T-Display) habe ich um ein Kapitel zum Thema WebREPL erweitert. Worum geht es hierbei?

REPL ist die Abkürzung für Read-Evaluate-Print-Loop. Mit ihr werden Befehle von der Thonny-Shell oder einer anderen IDE an den ESP32 gesendet, dort verarbeitet und die Ergebnisse schließlich an die Shell zurückgesendet. Die Daten werden dabei normalerweise über das USB-Kabel übertragen, welche das ESP32-Modul mit dem PC verbindet. Die Übertragung kann allerdings auch per WLAN erfolgen. In diesem Fall spricht man dann von WebREPL.

WLAN mit dem ESP32 (TTGO T-Display)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation