am Mittwoch, 27.06.2018 (14:00 bis 16.30 Uhr) findet im Franz-Meyers-Gymnasium, Asternweg 1, 41238 Mönchengladbach, Raum 120 eine Fortbildungsveranstaltung mit dem Thema

Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich…

statt. Worum geht es dabei? In meiner fast 40-jährigen Tätigkeit als Physiklehrer haben mich immer wieder gerade einfache Schülerfragen in Erstaunen versetzen können. Die Schüler beobachten im Experiment häufig Dinge, die wir als Fachleute gar nicht wahrnehmen, oder stellen etwas in Frage, was uns selbstverständlich erscheint. An 10 Beispielen möchte ich die Ursachen dafür deutlich machen, gleichzeitig aber auch aufzeigen, wie man mit diesen Situationen sinnvoll umgehen kann.

Georg Heinrichs
Fachmoderator beim KT MG

Haben Sie Interesse an diesem preiswerten Digitaloszilloskop (ca. 12 Euro!), dann besuchen Sie mein Attiny-Forum. Hier finden Sie eine kurze Beschreibung sowie meine deutsche Anleitung zu diesem Oszilloskop.

DSO 138

Die Richtlinien Physik für die SII schreiben die Behandlung von Messwerterfassungssystemen vor. Ein weit verbreitetes und machtvolles System ist CASSY.
Unsere ganztägige Fortbildungsveranstaltung stellt grundlegende Strategien im Umgang mit diesem System vor und lässt diese an zahlreichen Beispielen praktisch einüben.

Zielgruppe: Physiklehrkräfte der Sekundarstufe II
Referenten und Moderation Ulf Ihlefeldt (Wuppertal)

Georg Heinrichs (KT Mönchengladbach)

Termin: Montag, 03.04.2017, von 9:00 bis 16.30 Uhr
Ort: Franz-Meyers-Gymnasium, Asternweg 1, 41238 Mönchengladbach, Raum 124 – barrierefrei
Anmeldung: bis 29.03.2017 online unter http://www.kt.mg.nrw.de > Termine

 

Wichtige Hinweise

Die Teilnehmer sollten ein CASSY (Sensor-Cassy inkl. Netzgerät und Anschlusskabel zum PC oder alternativ ein Pocket-CASSY mit UIP-Sensorbox) sowie einen Notebook mit der Software CASSY-Lab 2 (https://www.ld-didactic.de/service/softwaredownload/cassy-s.html) mitbringen. Für diese Software erhalten die Teilnehmer zu Beginn der Veranstaltung einen temporären Freischaltcode.

Bitte beachten Sie: Ältere Versionen von Sensor-CASSY besitzen keinen USB-Anschluss, sondern einen COM-Anschluss. Nehmen Sie ggf. Kontakt mit mir (mail@g-heinrichs.de) auf, wenn Ihr Notebook keinen solchen COM-Anschluss besitzt. Auch für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

G. Heinrichs (Fachmoderator beim KT MG)

Unsere nächste Mikrocontroller-Fortbildungsveranstaltung findet statt

am 15.03.2017, 9.00 bis 16.30 Uhr

in Essen, Leibniz-Gymnasium

Themen:

  • Der I2C-Bus: Konzept und Beispiele
  • I2C-Bus-Protokoll und zugehörige BASCOM-Befehle
  • Zum Einstieg: 8-Bit-I/O-Modul
  • PCF8574 AD/DA-Wandler PCF8591
  • Temperatursensor LM75
  • Interrupt-Konzept
  • BASCOM-Befehle zum Interrupt
  • Anwendungen: Hitzefrei-Alarm, automatische Helligkeitsanpassung, Nachführeinrichtung, Drehzahlmesser, …

Voraussetzung: Teilnahme an der Veranstaltung A, B oder C

Eine offizielle Einladung erfolgt über das KT Essen.

E. Eube, G. Heinrichs, U. Ihlefeldt

Unsere nächste Mikrocontroller-Fortbildungsveranstaltung findet statt

am 12.12.2016, 9.00 bis 16.30 Uhr

in Essen, Leibniz-Gymnasium

Themen:

  • I/O-Register und periphere Komponenten
  • Daten an das Terminal senden mit der USART-Komponente
  • Zeiten messen mit der Timer1-Komponente
  • PWM-Signale erzeugen mit der Timer1-Komponente
  • Anwendungen: Ultraschall-Entfernungsmesser, Dimmer, Servo,  Waschstraße

Voraussetzung: Teilnahme an der Veranstaltung A, B oder C

Eine offizielle Einladung erfolgt über das KT Essen.

E. Eube, G. Heinrichs, U. Ihlefeldt

Unsere nächste Mikrocontroller-Fortbildungsveranstaltung findet voraussichtlich statt

am 28.09.2016, 9.00 bis 16.30 Uhr

in Essen, Leibniz-Gymnasium

Themen:

  • Variablen
  • Zeichen und Zeichenketten
  • Serielle Kommunikation
  • LCD: Funktionsweise und Programmierung
  • for-next-Schleife

Voraussetzung: Teilnahme an der Veranstaltung A oder B

Eine offizielle Einladung erfolgt über das KT Essen.

 

E. Eube, G. Heinrichs, U. Ihlefeldt